Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

In Artikel 12 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung = DSGVO) wird gefordert, dass Ihnen „in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache“ erläutert wird, wie personenbezogene Daten durch mich erhoben und verarbeitet werden. Da die meisten Muster-Datenschutzerklärungen alles andere als leicht verständlich sind, zeige ich in den nachfolgenden Punkten möglichst einfach auf, was ich mit Ihren Daten mache. Sollten Sie dazu weitergehende Fragen haben, können Sie mich per E-Mail unter info(at)artsanddesign.de jederzeit kontaktieren.

Verantwortlicher

ARTS&DESIGN
Andrea Michalowski
Beim Stockbrunnen 10
D-89335 Ichenhausen

Telefon: 0171/6960918
E-Mail: info(at)artsanddesign.de
Internet: www.artsanddesign.de

Impressum: www.artsanddesign.de/impressum

Hosting

Diese Webseite wird bei dem externen Hostinganbieter alfahosting.de gehostet. Die Server von alfahosting.de stehen in Deutschland (https://alfahosting.de/server-hosting/) und unterliegen damit dem europäischen Datenschutzrecht. Weitere Informationen zum Datenschutz von alfahosting.de finden Sie unter https://alfahosting.de/datenschutz.

Welche Daten werden erhoben und zu welchem Zweck werden diese verarbeitet?

Sollten Sie mich per E-Mail oder über mein Kontaktformular kontaktieren, an einer Verlosung teilnehmen oder einen Kommentar zu einem Blogbeitrag schreiben verarbeite ich folgende Daten:
Kontaktdaten: Name, E-Mail-Adresse
Inhaltsdaten: Betreff, Nachricht, Kommentar zu einem Blogbeitrag

Dies geschieht im freiwilligen Einvernehmen mit Ihnen und in Ihrer Kenntnis. Die persönlichen Daten werden durch mich im Rahmen der Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG), der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben und verarbeitet. Ein Widerruf ist Ihnen jederzeit möglich.

Erhebung und Verarbeitung weiterer Daten

Jeder Zugriff auf diese Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei wird durch den Hostinganbieter protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Browser und Browsertyp,
  • die Internetseite, von der weitergeleitet wurde,
  • besuchte Seiten und
  • anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Der Verantwortliche zieht allerdings keine Rückschlüsse auf eine Person.

Diese Daten werden lediglich dafür benötigt, um die Inhalte dieser Website richtig anzeigen zu können, um die Inhalte dauerhaft für Sie zu optimieren sowie zur Unterstützung von strafrechtlichen Verfolgungen im Falle von Hackerangriffen.

E-Mail

Wenn Sie mir per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in der E-Mail eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in der E-Mail eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Blog

Sollten Sie die Kommentarfunktion des Blogs nutzen, so werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Veröffentlichung Ihres Kommentars auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a) und b) DSGVO erhoben. Außerdem können Besucher-Kommentare von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Die Nutzung der Kommentarfunktion geschieht auf freiwilliger Basis und damit auch die Veröffentlichung Ihres Kommentars sowie Ihres Namens bzw. Pseudonyms. Nach Prüfung und Freigabe des Kommentars wird dieser veröffentlicht. Bei Nichtbereitstellung ist es leider nicht möglich, Ihren Kommentar zu veröffentlichen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammelt alphahosting die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar, sofern Profilbilder im Blogkommentar vorgesehen sind.

Wenn Sie auswählen, dass Sie über neue Kommentare per E-Mail unterrichtet werden wollen, werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versands einer Mitteilung über neue Kommentare auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a) und b) DSGVO erhoben.

Ihre Daten werden über sie alfahosting-Server per E-Mail an mich weitergeleitet. Bei Nichtbereitstellung der Daten durch Sie ist es leider nicht möglich, Sie über neue Kommentare zu informieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Ihr Anliegen zu bearbeiten. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen.

Eine Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten durch mich an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt und ist auch nicht in Planung. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dritte erfolgt nicht. Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir in diesem Rahmen mitteilen, werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert und nach Widerruf aus dem Verteiler entfernt. Eine Verarbeitung der Daten außerhalb der Europäischen Union wird meines Wissens nicht vorgenommen.

Seminarbuchungen über die Internetseite

Die Internetseite von ARTS&DESIGN erhebt und verarbeitet über Hubspot personenbezogene Daten von Kunden und Seminarteilnehmern. Welche personenbezogenen Daten bei einer Seminarbuchung an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Die im Rahmen einer Seminarbuchung erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Auftrags- und Seminarabwicklung verwendet. Ferner könnten betroffene Personen per E-Mail oder Post über themenverwandte Fortbildungsangebote oder wiederkehrende Qualifikationsschulungen informiert werden. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen einer Seminarbuchung erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Wie lange werden die durch mich erhobenen Daten gespeichert?

Ich lösche alle erhobenen Daten nachdem ich Ihnen auf Ihre Frage geantwortet habe, falls dem keine gesetzlich geregelten Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte haben Sie?

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

So haben Sie gemäß Artikel 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung von mir zu verlangen, ob ich personenbezogene Daten von Ihnen verarbeite.

Wenn Sie an einem Gewinnspiele teilenommen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, inklusive aller Daten, die Sie mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die von Ihnen gespeichert wurdern, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahrt werden müssen.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO).

Das Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist in Artikel 17 DSGVO geregelt. Alternativ haben Sie auch das Recht, Einschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

Sie haben ferner das Recht, zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und auf Verlangen an einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln (Artikel 20 DSGVO).

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites (das gilt insbesondere für Facebook und Instagramm) können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

Werden auf der Webseite Cookies eingesetzt?

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Was Cookies sind, kann auf dieser Seite nachgelesen werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, dieses Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie jedoch einen Kommentar auf dieser Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Wie Sie diese Einstellungen vornehmen können Sie nachlesen unter:
Chrome: https://support.google.com
Firefox: https://support.mozilla.org
Internet Explorer: https://support.microsoft.com

Sie können viele Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ verwalten.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandeln.

Hubspot

Für Online-Marketing-Maßnahmen und als CRM-System nutzen ich HubSpot.
Anbieter ist HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor Cambridge, MA 02141 United States. Eine aktuelle Übersicht der Niederlassungen (inkl. Kontaktdaten innerhalb Europas) finden Sie online unter: https://www.hubspot.com/company/contact. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz mit Hubspot finden Sie online unter: https://www.hubspot.de/data-privacy/gdpr sowie https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Mittels Hubspot führt ARTS&DESIGN einige Online-Marketing-Maßnahmen (z.B. Newsletterversand, Buchung von Seminaren) durch. Die hierbei erhobenen und verarbeiteten Daten werden auf den Servern des jeweiligen Anbieters gespeichert und weiterverarbeitet. Nähere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten von Hubspot finden Sie online unter: https://www.hubspot.de/.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, wonach die Verarbeitung personenbezogener Daten auch ohne Einwilligung des Betroffenen möglich ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Hier berufe ich mich auf das Interesse an Direktwerbung gemäß ErwG 47 a.E. DSGVO. Ihre Rechte sind dadurch gewahrt, dass ich die Verarbeitungsvorgänge hier transparent gemacht habe und dass Sie der Verarbeitung durch Hubspot jederzeit widersprechen können. Falls Sie eine Erfassung durch HubSpot generell ablehnen, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen verhindern oder den entsprechenden Opt-Out Link nutzen.

Ich habe mich nach sorgfältiger Recherche für diesen Anbieter entschieden und bin entsprechend vertraglich gebunden. Der Beauftragung steht auch nicht entgegen, dass der Anbieter die Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet und dort ansässig ist. Denn dieser Anbieter ist im PrivacyShield-Framework gelistet, sodass insoweit Artikel 45 DSGVO i.V.m. dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.07.2016 den Einsatz von Hubspot rechtfertigt. Die für die Beauftragung maßgeblichen Vertragsurkunden entsprechenden EU Standardvertragsklauseln, sodass die Beauftragung auch nach Artikel 46 DSGVO möglich ist. Die Vertragsurkunde finden Sie unter: https://legal.hubspot.com/de/dpa (Stand September 2020).

Ich nutze HubSpot weiterhin dazu, Daten zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dem jederzeit widersprechen.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Alternativ können Sie hier Google Analytics deaktivieren:
Google Analytics deaktivieren

Google Fonts

Auf dieser Seite können externe Schriften (Google Fonts) verwendet werden. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche dieser Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Facebook

ARTS&DESIGN greift für den angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Ich weise darauf hin, dass Sie die Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die interaktiven Funktionen (zum Beispiel Kommentieren, Teilen, Bewerten). Facebook verarbeitet personenbezogene Daten zu Ihrem Account, Ihrer IP-Adresse wie auch zu Ihren eingesetzten Endgeräten; Cookies werden für die Datenerfassung eingesetzt. Hier handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihren Endgeräten abgelegt werden.

Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook, den Widerspruchsmöglichkeiten sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy.
Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie unter:
https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

Die Informationen können von Facebook verwendet werden, um mir als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen wie etwa Geschlechter- und Altersverteilung über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus kann Facebook Ihnen entsprechend Ihren Präferenzen weitergehende Informationen oder Werbeanzeigen anzeigen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.
Besuchen Sie einen meiner Auftritte in den sozialen Medien (z.B. Facebook) lösen Sie bei einem solchen Besuch eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus. In diesem Fall bin ich gemeinsam mit dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitungsvorgänge im Sinne des Art. 26 DSGVO verantwortlich, sofern ich tatsächlich eine gemeinsame Entscheidung mit dem Betreiber des Sozialen Netzwerks über die Datenverarbeitung treffen und ich auch einen Einfluss auf die Datenverarbeitung nehme.

Soweit möglich, habe ich mit den Betreibern der Sozialen Netzwerke Vereinbarungen zur Gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. Art. 26 DSGVO abgeschlossen, so insbesondere das Page Controller Addendums von Facebook Ireland Ltd.. Ihre Rechte (Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO, Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO und Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO ) können Sie grundsätzlich sowohl gegenüber mir als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks (z.B. Facebook) geltend machen.

Ich bitte Sie zu beachten, dass ich trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO mit den Betreibern sozialer Netzwerke keinen vollumfänglichen Einfluss auf die Datenverarbeitung der einzelnen sozialen Netzwerke habe. Die Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters hat maßgeblichen Einfluss auf meine Möglichkeiten. Im Fall der Geltendmachung von Betroffenenrechten könnte ich diese Anfragen nur an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiterleiten.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist mir nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (zum Beispiel im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie meine Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmter Nutzer erkennbar. Alternativ können Sie für den Besuch meiner Facebook-Seite einen anderen Browser als üblich verwenden.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:
https://de-de.facebook.com/about/privacy#
Ich als Anbieter des Informationsdienstes erhebe und verarbeite darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung dieses Dienstes.

Instagram

ARTS&DESIGN greift für den angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA zurück.

Ich weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Instagram-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (zum Beispiel Kommentieren oder Bewerten).

Beim Besuch meiner Instagram-Seite erfasst Instagram unter anderem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um mir als Betreiber der Instagram-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Instagram-Seite zur Verfügung zu stellen.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Instagram Inc. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Instagram erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Instagram in allgemeiner Form in seinen Datenschutzrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Instagram sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenschutzrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://help.instagram.com/519522125107875.

In welcher Weise Instagram die Daten aus dem Besuch von Instagram-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Instagram-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Instagram diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Instagram-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Instagram nicht abschließend und klar benannt und ist mir nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Instagram-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Instagram übermittelt. Nach Auskunft von Instagram wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Instagram speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (zum Beispiel im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Instagram damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung. Dadurch ist Instagram in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Instagram-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Instagram-Buttons ist es Instagram möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Instagram abmelden beziehungsweise die Funktion „angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie meine Instagram-Seite nutzen, ohne dass Ihre Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Nachrichten und weitere), erscheint eine Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Instagram erneut als bestimmter Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie im Instagram-Hilfebereich.

Ich als Anbieter des Informationsdienstes erhebe und verarbeite darüber hinaus
keine Daten aus Ihrer Nutzung meines Dienstes.

Teilnahmebedingungen bei Verlosungen

  1. Teilnahmeberechtigt sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ansässige Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. ARTS&DESIGN behält sich das Recht vor, die Rechtmäßigkeit der Teilnahme zu überprüfen.
  2. Mit der Teilnahme an der Verlosung sind keinerlei Kaufverpflichtungen verbunden. Um an der Verlosung teilzunehmen, erfüllen Sie die in der Verlosung genannten Bedingungen. Das kann etwa das Ausfüllen eines Verlosungsformulars oder auch das Versenden einer E-Mail sein. Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme.
  3. Die Verlosung beginnt mit dem Zeitpunkt ab dem ARTS&DESIGN die Verlosung allgemein öffentlich zugänglich macht und endet zu dem in der Verlosungsbeschreibung genannten Zeitpunkt.
  4. Unmittelbar nach Ende des Verlosungszeitraums werden die Gewinner der Preise unter allen Teilnehmern ausgelost und im Anschluss per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner müssen binnen 7 Werktagen Ihre Postanschrift per E-Mail mitteilen. Ansonsten verfällt der Gewinn.
  5. Der Gewinn und alle seine Komponenten können nicht übertragen, separat in Anspruch genommen oder gegen Bargeld eingetauscht werden. Kein Bestandteil des Gewinns ist übertragbar.
  6. ARTS&DESIGN übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Unterbrechung(en), Löschung, Betriebs- oder Übertragungsverzögerung(en), Ausfall von Kommunikationsleitungen sowie für den Diebstahl, die Zerstörung, den unbefugten Zugriff auf oder die Änderung von Teilnahmeformulare(n) und -daten.
  7. Veranstalter der Verlosung ist ARTS&DESIGN. Durch Teilnahme an der Verlosung stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten, mindestens Ihrer E-Mail-Adresse, zu. Ihre Daten werden unmittelbar nach erfolgter Auslosung und Abschluss der Verlosung gelöscht.
  8. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit postalisch oder per E-Mail an info(at)artsanddesign.de widersprechen.
  9. Die Teilnahme muss durch den angegebenen Teilnehmer erfolgen und wird ungültig, wenn festgestellt wird, dass sie durch einen Dritten erfolgt. Mehrfachteilnahmen werden annulliert. Pro verwendeter E-Mail-Adresse wird nur eine Teilnahme akzeptiert. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich ARTS&DESIGN das Recht vor, Personen von der Verlosung auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die unwahre Personenangaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  10. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Wenn ein als Gewinner ermittelter Teilnehmer nicht alle Vertragsbedingungen erfüllt, wird aus den verbleibenden in Frage kommenden Teilnehmern ein anderer Gewinner ausgelost. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Benachrichtigung der übrigen Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, erfolgt nicht. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  11. ARTS&DESIGN behält sich vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern und die Verlosung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung aus wichtigem Grund abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird insbesondere dann Gebrauch gemacht, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann ARTS&DESIGN von diesem Teilnehmer den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. Erfüllungs- und Schadensersatzansprüche des Teilnehmers bei vorzeitiger Beendigung des Gewinnspiels sind ausgeschlossen.
  12. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur möglich, wenn diese Bedingungen akzeptiert werden. Mit Absenden des Gewinnformulars oder Ihrer E-Mail geben Sie zu verstehen, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und akzeptieren.
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Die Teilnahme an einem Gewinnspiel auf Facebook oder Instagram erfolgt ebenfalls unter oben genannten Bedingungen.