Grafikdesign für Werbemittel Tassen

Ist Grafikdesign für Werbemittel Tassen notwendig?

Sie kennen es bestimmt: der größte Andrang ist morgens auf Arbeit an der Kaffeemaschine. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, welcher Kaffeebecher dafür geeignet ist. Steht die Tasse jedoch auf dem Arbeitsplatz, ist sie ständig im Blickfeld des Trinkenden und der Logodruck der Werbetasse bleibt im Gedächtnis. Ihre Kunden werden sich über eine kreativ gestaltete Werbemittel Tasse mit Ihrer Werbebotschaft freuen.

Werbemittel Tassen
Werbemittel Tassen

Tassen gibt es in unterschiedlichen Formen und Farben: große Keramiktassen, farbenfrohe Espresso-Tassen oder formgewagte Kaffeebecher – mit Deckel, mit Untersetzer – es gibt eine Vielfalt an kreativen und individuellen Werbetassen. Der Phantasie sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.

Tassen-Bedruckung ist jedoch sehr individuell und nicht mit der Bestellung eines Buches zu vergleichen. Viele Faktoren, wie Druckverfahren, Material und Menge oder Farbmanagement müssen abgewägt werden und bestimmen letztendlich auch den Preis. Und zu guter letzt bestimmen all diese Faktoren letztlich auch das Grafikdesign Ihrer Werbemittel Tassen.

Material der Tassen

Werbemittel-Tassen werden meist aus Porzellan oder Keramik gefertigt. Porzellan besteht aus Kaolin, Quarz und Feldspat, wobei Kaolin mit über 50% der Hauptbestandteil von Porzellan ist. Keramik dagegen besteht hauptsächlich aus grober Tonerde.

Werbetassen aus Porzellan sind härter, hochwertiger und deutlich langlebiger als Keramiktassen. Die besondere Robustheit von Porzellan ergibt sich auch aus der Brenntemperatur. Keramik wird je nach Material bei 600°C – 1.000°C gebrannt. Kaolin dagegen besitzt wesentlich höheren Schmelzpunkt (bei ca. 1.450°C). Porzellan verglast bei 1.300°C – 1.450°C Brenntemperatur.

Werbemittel Tassen
Werbemittel Tassen

Tassenform und Druckmotiv

Ist die Tasse zylindrisch oder konisch, kann diese rundum über die ganze Tassenhöhe bedruckt werden. Bei einer bauchigen Form erfolgt die Bedruckung rundum nur im oberen Bereich.

Tassenformen
Tassenformen

Als Frontdruck auf einer Tasse wird der Druckbereich links, rechts oder gegenüber vom Henkel bezeichnet. Der Frontdruck nimmt ca. 1/3 des Tassenumfangs ein. Der Rundumdruck gilt für Motive, die um den ganzen Umfang der Tasse gedruckt wird. Mit dem Henkeldruck kann der Henkel je nach Tasse bedruckt werden. Bei Espresso- und Cappuccinotassen kann der Henkel meist nicht bedruckt werden. Mit dem Innendruck kann der obere Bereich im Inneren der Tasse bedruckt werden – beispielsweise mit der Webadresse, einem Slogan oder einer Telefonnummer. Beim Bodendruck wird der Tassenboden im Inneren der Tasse bedruckt, allerdings mit Einschränkungen, da die Druckbilder von Hand dekoriert werden müssen. Der Tassenboden außen ist ebenfalls, am besten mit einem runden Motiv, bedruckbar.

Druckverfahren

Für die Bedruckung der Tassen kommen unterschiedliche Druckverfahren zum Einsatz:

  • Thermosublimationsdruck
  • Volltondruck (Siebdruck)
  • 4-c Bilderdruck

Der Thermosublimatonsdruck ist ein Druckverfahren, bei dem mittels Wärme und Druck das Druckmotiv auf die Tasse übertragen wird. Die Tassen haben dabei eine spezielle Beschichtung, damit das Druckbild sich mit der Tasse verbindet. Die Tassen und die Drucke sind daher für die Spülmaschine geeignet. Der Druck auf das Trägermaterial wird im Digitaldruck hergestellt. Es sind alle Motivarten möglich: vom einfachen Logodruck bis zum 4-farbigen, hochauflösenden Bilderdruck.

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird. An den Stellen des Gewebes, wo dem Druckbild entsprechend keine Farbe gedruckt werden soll, werden die Maschenöffnungen des Gewebes durch eine Schablone farbundurchlässig gemacht. Das Siebdruck-Verfahren ist günstig bei großen Auflagen, allerdings steigt der Preis mit der Anzahl der Farben, da jede Druckfarbe ein Extra-Sieb benötigt.

Beim 4-c Bilderdruck werden die Farben in die 4 Grundfarben CYMK (cyan, yellow, magenta, black) zerlegt.

FAZIT: Beim Bedrucken von Werbetassen gibt es einiges zu beachten. Unser erster Überblick ersetzt nicht das persönliche, telefonische Gespräch. Deshalb freuen wir uns auf Ihren Anruf. Wir können nicht nur Grafikdesign für Werbemittel Tassen, wir beraten Sie auch bei der Auswahl eines geeigneten Werbemittels. Kontakt

Andrea Michalowski

2 Gedanken zu „Grafikdesign für Werbemittel Tassen

    1. Guten Tag, vielen Dank für Ihr positives Feedback. Haben Sie weitere Fragen zu diesem oder einem anderen Thema, treten Sie gern mit uns in Kontakt.
      Ihr ARTS&DESIGN-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben